Home

ALMA

News

Die Altstadt von Wiener Neustadt: der schön gestaltete Hauptplatz mit mittelalterlichem Kern, gemütliche Cafés, die Fußgängerzone lädt ein zum Flanieren. Dann durch die alte Toreinfahrt in den idyllischen Innenhof eines lange aufgelassenen Klosters, dessen ehemalige Kirche jetzt das Stadttheater beheimatet. Im Hof, wie zum Kontrast, eine moderne Open-Air-Bühne. Alt-Österreichische Architektur umrahmt die Musik unserer Zeit, und vor allem: Die Musik unserer Welt.

Der Freitag, 6. September 2013, beginnt mit nordafrikanischen Klängen. Maghreb Vibration bringt Rhythmen und Lebensfreude aus Algerien, Marokko, Tunesien und Österreich. Danach spielt Fatima Spar mit ihren Freedom Fries Musik zwischen Balkan Brass, Calypso, Swing und orientalischer Musik.

Am Samstag, den 7. September 2013 zeigen Alma, was man aus österreichischer Volksmusik alles machen kann. Jugendliche Unbekümmertheit verbindet sich mit althergebrachter Tradition zu neuem Schwung. Zum Abschluss bringt José Ritmo den Hof mit seinen Salsaklängen zum Kochen, Mittanzen ist ausdrücklich erwünscht.

Karten gibt es an der Kassa des Stadttheaters, 2700 Wr. Neustadt, Herzog Leopold Straße 19-21, Telefon 02622-29521 oder bei den Ö-Ticket-Verkaufsstellen. Bei Schlechtwetter finden die Konzerte im Stadttheater statt. Konzertbeginn ist jeweils 19h.
 

Blues Night

Warming Up Day

Das Quartett Barrett / Donohue / Herget und Schellhorn laden zur Blues Night als Auftakt zum World Music Festival.

Donnerstag, 5. September 2013
21.00 Uhr

Einhorn
Singergasse 15
2700 Wiener Neustadt


Eintritt: freie Spende